08122 5199

Ein paar Worte zur Wäscherei Jänicke

Wir haben uns auf die Reinigung von Kleidung spezialisiert. Das heißt wird verwenden modere Maschinen, um Textilien zu reinigen.

Auszeichnungen und Mittelungen

Warum wir?

1000000+
Hemden gewaschen
30
30 Waschmaschienen laufen
50 000+
Kleider getrocknet
900
glückliche Kunden

UNSERE FIRMENGESCHICHTE

60 Jahre Wäscherei Jänicke

"Mit einem Blick in die Zeitung begann im Sommer 1958 in Hamburg-Wilhelmsburg Eberhard Jänicke seine Karriere als 'Saubermann': Zufällig las er eine Anzeige, in der eine Wäscherei zum Kauf angeboten wurde. Diese Wäscherei übernahm er am 15. September 1958 und arbeitete fortan als sein einziger Angestellter in seinem Unternehmen. Morgens holte er die Haushaltswäsche ab und abends brachte er sie ihnen gewaschen und geschleudert wieder zurück.

(„30 Jahre Wäscherei Jänicke GmbH“, © Münchner Merkur, 1988)

In den Fluten versunken

... In den Fluten der Elbe versank der florierende Betrieb 1962 bei der großen Flutkatastrophe in Wilhelmsburg, die viele Hamburger das Leben oder ihre Bleibe kostete. 2,35 Meter hoch stand das Wasser in Jänickes Wäscherei! Dieser jedoch verzagte nicht in Anbetracht der Wassermassen, sondern baute sein Unternehmen wieder auf. 1962 übersiedelte Eberhard Jänicke nach München und führte dort seinen Textilreinigungsbetrieb weiter. Er begann mit fünf Mitarbeitern, die mit den Jahren auf 15 anwuchsen.

(„30 Jahre Wäscherei Jänicke GmbH“, © Münchner Merkur, 1988)

Umzug nach Erding

Ab März 1985 führte Eberhard Jänicke seinen Betrieb nun in der Freisinger Straße 29 in Erding. Viele neue Maschinen wurden für den Erdinger Betrieb angeschafft bei denen besonders auf ihre Umweltverträglichkeit geachtet wurde, denn der Betrieb gehört heute der Übergemeinschaft Textilreinigung an. So werden in der Wäscherei Jänicke nur biologisch abbaubare Waschmittel verwendet und die Reinigung entspricht dem neuesten technischen Standard.“

(„30 Jahre Wäscherei Jänicke GmbH“, © Münchner Merkur, 1988)

Wäscherei & Reiniung Jänicke heute...

Heute arbeiten bis zu 22 Angestellte an der Reinigungsmaschine, den Bügeltischen, an den Kittel-, Hosen- und Hemden-Pressen, den Waschmaschinen, den Trocknern und der Doppelmuldenmangel mit Faltmaschine. In den letzten vier Jahrzehnten des Bestehens der Textilreinigung Jänicke mauserte sich der Ein-Mann-Betrieb also zu einem ansehnlichen Textilreinigungs-Fachbetrieb.